Schicken Sie mir eine E-Mail, um Rat zu Ihrem Keuchhusten zu erhalten

Vollgesichtsarzt Jenkinson Keuchhusten
Dr. Doug Jenkinson

Ich kann auch Telefonanrufe, Skype- oder FaceTime-Anrufe entgegennehmen. Was auch immer Sie bevorzugen.

Gerne berate ich Sie zu Keuchhusten gegen eine geringe Gebühr, die Sie mit PayPal über den Button unten auf dieser Seite bezahlen können. Es ist sehr einfach. Sie benötigen KEIN PayPal-Konto. Es kann jede Kredit- oder Debitkarte verwendet werden. Sehen Sie, was erforderlich ist, indem Sie die Taste drücken. Es kann kein Schaden angerichtet werden.

Wenn Sie nicht bezahlen können, teilen Sie mir den Grund mit. Verwenden Sie dazu den E-Mail-Link unten auf der Seite, und ich kann Ihnen möglicherweise trotzdem weiterhelfen.

Die meisten Menschen fragen nach Anleitungen, ob sie ansteckend sind oder nicht, wie Sie sich an Ihren Arzt wenden können, um einen Test oder ein Antibiotikum zu erhalten. Oder eine beliebige Anzahl anderer Probleme. Bei solchen Problemen kann ich sicherlich helfen.

Bitte geben Sie alle relevanten medizinischen Details sowie Ihren geografischen Standort an. Alle Informationen, die Sie mir senden, sind vertraulich.

Bitte beachten Sie

Ich bin ein registrierter Arzt im Vereinigten Königreich von Großbritannien und Nordirland.

Jede Korrespondenz oder Kommunikation dient der Information und Beratung. Es handelt sich nicht um eine Beziehung zwischen Arzt und Patient. Es gibt mehr Informationen über die Über Dr. Doug Jenkinson Seite. (Es öffnet sich in einem neuen Tab.)

Die Gebühr für die E-Mail-Beratung beträgt 10 US-Dollar. 40 US-Dollar für telefonische Beratung, Skype, FaceTime oder Zoom.

Diese Gebühr wird automatisch in Ihre eigene Währung umgerechnet.

Wählen Sie aus dem Feld die gewünschte Kommunikationsart aus. E-Mail ist die Standardeinstellung. Sobald die Zahlung erfolgt ist, werde ich von PayPal über diese und Ihre E-Mail-Adresse informiert. Wenn Sie möchten, dass ich eine andere E-Mail-Adresse verwende, können Sie Ihre Antwort-E-Mail-Adresse in das Feld eingeben. Sobald Sie bezahlt haben, kehren Sie zu einer Seite mit einer Express-E-Mail-Adresse zurück, die Sie verwenden können, oder Sie können whoopingcough@btinternet.com verwenden. Ich werde Ihnen normalerweise eine E-Mail senden, sobald ich die Nachricht erhalte.

Ich beantworte Fragen immer umgehend. Es macht mir nichts aus, wie viele Fragen Sie stellen. Jeder ist immer sehr zufrieden, dass er einen guten Wert bekommt. Wenn jemand unzufrieden ist, werde ich sein Geld sofort zurückerstatten (es ist noch nicht geschehen!).

Diese Seite macht keinen Profit. Die Gebühr trägt dazu bei, die erheblichen Kosten für die Wartung der werbefreien Website zu decken, die mit keiner kommerziellen Organisation in Verbindung steht.

Wenn Sie eine Spende tätigen möchten, nachdem diese Website Ihnen wirklich geholfen hat, wählen Sie einfach eine der Optionen aus und schreiben Sie die Spende in das Feld.

Einige Gründe, warum mir Leute eine E-Mail schreiben

Lesen Sie den Artikel im British Medical Journal von Ros Levenson 2007 in dem sie beschreibt, wie sie mit Hilfe dieser Website mit Keuchhusten diagnostiziert wurde.

Persönliche Ratschläge zu Keuchhusten
: